ADHS

Haben Sie

  • Den Verdacht oder die Diagnose bekommen, dass Ihr Kind unter ADHS leidet?
  • Sind Sie verzweifelt, weil Ihr Kind so lebhaft und temperamentvoll ist, dass fast täglich Streit in der Familie oder mit Freunden vorprogrammiert sind?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie die Situation kaum oder manchmal auch gar nicht in den Griff bekommen?
  • Fühlen Sie sich deshalb oftmals als Versager?
  • Können Sie die "gut gemeinten" Ratschläge aus der Umgebung nicht mehr hören?
  • Haben Sie den Eindruck, dass sich Freunde und Familie schon abwenden? Sie kaum noch eingeladen werden?
  • Zucken Sie innerlich schon beim Klingeln des Telefons zusammen, weil Sie wieder Beschwerden über das Verhalten Ihres Kindes erwarten?
  • Fühlen Sie sich am Rande Ihrer Belastbarkeit?
  • Wird Ihnen von allen Seiten dringend nahegelegt, mit Ihrem Kind einen Psychiater aufzusuchen?
  • Wollen Sie Ihrem Kind eigentlich kein Ritalin oder ähnliches geben und suchen nach anderen Lösungen, um ihm zu helfen?

Sehnen Sie sich

  • nach einem harmonischen und liebevollen Familienleben?
  • nach innerer Ruhe und Gelassenheit?
  • nach der Freude auf schöne, heitere Treffen mit Freunden?
  • nach dem Tag, an dem Ihr Kind feste Freundschaften pflegen und halten kann?
  • danach, Ihr Kind glücklich und zufrieden zu erleben
  • oder dass es von anderen gelobt wird?
  • danach, dass Ihre Erziehung anerkannt und für gut befunden wird?

 

 

Heute sollen Kinder Laufen und Sprechen lernen und dann still sitzen und den Mund halten

 

Genau diesen Eindruck habe ich inzwischen. Lebhafte Kinder werden meiner Meinung nach viel zu schnell in die Schiene ADHS geschoben und mit Psychopharmaka ruhig gestellt. Von all den Kindern, die in den letzten über zehn Jahren wegen dieser Diagnose in meine Praxis kamen, habe ich nur ein einziges Geschwisterpaar erlebt, bei denen die Diagnose zutreffend schien. Binnen weniger Minuten stand in der Praxis nichts mehr an seinem Platz.

Doch all die anderen Kinder besaßen zwar eine mehr oder weniger ausgeprägte körperliche Unruhe, waren aber durchaus in der Lage, sich über längeren Zeitraum mit mir zu unterhalten und auch sitzen zu bleiben.

Lebhafte Kinder können ganz schön anstrengend sein und einen fordern. Aber ich habe noch kein einziges Kind erlebt, dass nicht darunter gelitten hat, "Anders" zu sein. Ungeliebt. Abgelehnt. Von anderen Kindern und auch von Erwachsenen. Sie wollen ja eigentlich brav sein, "normal" sein, sich gut konzentrieren können. Gute Leistungen in der Schule bringen. Die Eltern stolz machen. Freunde haben.

 

Die Ursachen, warum das nicht gelingt sind so vielfältig wie individuell. Eltern wie Kinder verzweifeln darüber.

 

Doch auch hier kann man naturheilkundlich ansetzen. Mit eine Kombination aus verschiedenen Methoden habe ich schon vielen Familien dazu helfen können, wieder ein normales Familienleben führen zu können. Es bedeutet zwar manchmal mehr Arbeit für  die Eltern, weil die Kinder nicht mit per Knopfdruck ruhig gestellt werden, aber selbstverständlich bekommen auch sie naturheilkundliche Unterstützung, wenn sie es wollen.

Dafür freuen sie sich über die Erfolge umso mehr, weil sie wissen, dass es auf einem natürlichen Weg zustande gekommen ist

 

Und ist es nicht so, dass wir aus Liebe zu unseren Kindern vieles tun, um ihnen ein gesundes, glückliches Leben zu bieten?

 

Natürlich unterstütze ich Sie auch, wenn Sie ein Kind mit ADS haben. Denn die "Träumerle" sind ja in einiger Hinsicht nur die andere Seite der Medaille.

Wenn auch Sie einen Weg suchen, um Ihrem Kind zu besseren schulischen Leistungen durch verbesserte Konzentration und einer guten sozialen Einbindung  zu ermöglichen, dann rufen Sie mich  unter 09392-924220 an.

Ich bin auch gerne nach Feierabend für Sie da, wenn Sie berufstätig sind.

 

Hier finden Sie uns

Praxis Faulbach
Am Heckenkopf 3
97906 Faulbach

09392 924 220

Praxis München
Reich der Sinne

Donnersbergerstr. 18
80634 München

01520 98 58 342

Kontakt

Rufe einfach an unter

 

Faulbach: 09392 924 220

München: 01520 98 58 342

 

oder schreibe an

Nicola.Roth(at)online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Am Heckenkopf 3; 97906 Faulbach; Tel. 09392-924220