mediale Arbeit

Medium zu sein bedeutet in erster Linie, den Beweis zu erbringen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.

Doch es gibt noch viele andere Facetten der Medialität. Je nach Veranlagung und Neigung des Mediums: Es gibt

  • Die Beweisführung, dass es ein Leben nach dem Tod gibt (Jenseitskontakte)
  • Psychic Reading (mediale Beratung/Lesen in der Aura)
  • Trancemedialität, die bei verändertem Bewusstsein des Mediums geschieht. Diese sind unterteilt in
    • Heilung (mit oder ohne Körperkontakt)
    • Sprechen
      • ein dem Klienten bekannter Verstorbener spricht direkt durch das Medium
      • der Geistführer spricht zum Klienten über diesen persönlich betreffende Dinge
      • der Geistführer des Mediums spricht über allgemeine Dinge, die die Menschen bewegt (meist bei Demonstrationen)
    • Künstlerischen Ausdruck wie automatisches Schreiben oder Malen, Komponieren, Musizieren, ect. 
    • physikalische Medialität

Die Liebe zum Menschen macht ein gutes Medium aus. daher wird ein gutes Medium niemals "drohendes Unheil" prognostizieren oder dem Klienten "Befehle" geben.

Bei jeder medialen Arbeit geht es um Hilfestellung und das Heilwerden des Klienten.

Meine Mediale Arbeit erstreckt sich vom Psychic Reading über Jenseitskontakte bis zu Trance Healing Sitzungen (Geistheilung).

 

In der größten Trauer ist immer ein Licht

Ich liebe diese berührende Arbeit, denn die geistige Welt ist immer bemüht, uns,  soweit es ihnen möglich ist, in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen. Auch sie freuen sich, wenn sie mit ihren Lieben in unserer Welt in Kontakt treten können und ihnen das eine oder andere mitteilen können.

 

Die Fülle ist überall, auch wenn wir sie mal nicht sehen

Eine mediale Beratung wird gerne dann genutzt, wenn man in Lebenssituationen oder Krisen ist, in denen man "feststeckt" oder wenn man nicht genau weiß, wie es weiter gehen könnte oder welche Entscheidung die beste ist. Ich schaue ebenso nach Potenzialen, Talenten und ungenutzten Begabungen.

Gerne male ich auch ein Aurabild oder Auragramm.

 

Wenn Du gerne einen Jenseitskontakt möchtest, dann sei Dir bitte bewusst, dass zwar oft, aber nicht immer derjenige durchkommt, den Du gerne möchtest. Das hängt nämlich von vielen Faktoren ab. Bereite Dich vor, indem Du im Vorfeld denjenigen darum bittest.

 

Trance Healing Sitzung: Das ist eine Form der Geistheilung. Hier arbeiten meine geistigen Heiler durch mich, während ich in Trance bin. Ich sitze neben oder vor dir und berühre dich evtl. mit einer Hand.

Auch wenn Du vielleicht schon viele unglaublich klingende Geschichten über Trance Healing gehört hast, bitte denke daran: Die geistigen Heiler entscheiden, WAS sie bei dir als am notwendigsten erachten und bearbeiten. Das muss nicht unbedingt die Erkrankung sein, weshalb Du kommst, denn manche Erkrankung gehört vielleicht auch zu deinem Lebensplan.

Zur Information: Trance Healing ist KEINE WISSENSCHAFTLICH ANERKANNTE HEILMETHODE!

 

Du hast Fragen dazu? Dann ruf mich gerne an!

 

Bitte sage mir gleich bei der Terminvergabe, dass Du eine mediale Beratung oder Trance Healing Sitzung wünscht ohne weitere Information über deine Beweggründe. Danke!

 

 

Hier finden Sie uns

Praxis Faulbach
Am Heckenkopf 3
97906 Faulbach

09392 924 220

Druckversion Druckversion | Sitemap
Am Heckenkopf 3; 97906 Faulbach; Tel. 09392-924220